1979: Ein Wochenendausflug – Der Anfang einer langjährigen Freundschaft

<<< Zurück zur Geschichtsübersicht <<<

Im Jahr 1979 planten die Senioren-Fußballer als Abschluss der Saison einen Wochenendausflug. Da der damalige Trainer Dieter Heuermann aus Senden verwandtschaftliche Beziehungen zu einem Ort in Hessen hatte, wurde ein Zusammentreffen mit dortigen Fußballverein, dem TSV Germania Betziesdorf, vereinbart.

Betziesdorf ist ein Ort, der zu der Stadt Kirchhain eingemeindet ist und zum Kreis Marburg gehört. Die Fußballer verlebten dort dann ein harmonisches Wochenende und lernten die große Gastfreundlichkeit der Gastgeber kennen, da fast alle in Privatquartiere untergebracht waren. Zu dieser Zeit ahnte noch niemand, dass hieraus eine langjährige Freundschaft entstehen würde. So wurde beider Abreise eine Einladung zum Gegenbesuch ausgesprochen, die auch angenommen wurde und im Jahr 1980 stattfand. Durch diese beiden Treffen wurden viele enge Kontakte geknüpft und Freundschaften geschlossen, so dass weitere Treffen in den folgenden Jahren abwechselnd stattfanden.

Im Jahr 1994 konnten wir beim 75jährigen Bestehen des TSV Germania Betziesdorf mitfeiern und es waren gleichzeitig 15 Jahre seit dem ersten Besuch vergangen. Auch zu unserem 75jährigen Jubiläum reisten die Freunde aus Betziesdorf an, und zwar am Wochenende, den 2. und 3. September 1995.

Wir wünschen uns, dass diese Freundschaft noch viele gegenseitige Besuche erfährt und die Harmonie in diesen Treffen weiterhin bestehen bleibt.

1979: Wochenendausflug - Anfang einer langjährigen Freundschaft