Werde Schiedsrichter!

Möchtest du auch mal erleben, dass alle nach deiner Pfeife tanzen? Dann werde doch einfach Schiedsrichter!


Mit diesem Hobby hat man nicht nur etwas, was viel Spaß macht, sondern auch eine Tätigkeit, durch die besonders auch junge Leute viel für ihr Leben lernen, wie z.B. Durchsetzungsvermögen und das Verschaffen von Autorität. Es ist bestimmt kein Zufall, dass viele Schiedsrichter in ihren Berufen führende Tätigkeiten ausüben. Gleichzeitig ist das Leiten eines Fußballspiels ein gutes Fitnesstraining, denn ein guter Schiedsrichter ist immer auf Ballhöhe und muss daher ähnlich viel laufen wie ein Spieler.

Wenn du Schiedsrichter wirst, tust du damit aber nicht nur selbst einen Gefallen, sondern auch unserem Verein, dem FC Germania. Im Moment ist bei uns nämlich mit Berthold Langehaneberg nur ein einziger Schiedsrichter aktiv. Das ist für unsere Vereingröße viel zu wenig. Daher müssen wir Strafgelder bezahlen, was uns finanziell richtig weh tut.

Interesse bekommen? Dann melde dich doch einfach bei jemandem aus dem Vorstand und schon kann es los gehen! Viel Spaß!