kelly-sikkema-W1XbZLRdk8o-unsplash.jpg

Hygienekonzept

FC Germania Asbeck 1920 e.V.

Information für Schiedsrichter und Mannschaften bei Wettkampfspielen auf dem Sportgelände des FC Germania Asbeck – Ahauser Damm 10 in 48739 Legden-Asbeck

Fassung vom 15.10.2020

Hallo Sportskollegen,

Liebe Zuschauer,

 

aufgrund der aktuell geltenden Coronaschutzverordnung NRW müssen wir bei anstehenden Fußballspielen auf unserem Sportgelände einige Regelungen treffen.

  • Jeder Zuschauer muss am Eingang bei Betreten seine Kontaktdaten hinterlegen und seine Hände desinfizieren. Bei Verweigerung muss die Person das Sportgelände verlassen. (Maximal 300 Zuschauer incl. Schiedsrichter, Trainer Betreuer, Ordner u. Einwechselspieler) Neben dem Eingang gibt es eine Ausgangsmöglichkeit, um Gegenverkehr zu vermeiden. 

 

  • Auf dem gesamten Sportgelände besteht eine Maskenpflicht. Vom Betreten bis zum Verlassen des Sportplatzes ist zwingend eine Maske zu tragen. Ausnahmen gibt es nur für die Spieler, Schiedsrichter und Trainer während des Spiels.

 

  • In den Kabinen und der Dusche muss der Abstand von 1,5 Meter eingehalten werden. In der Kabine ist die Maske zu tragen. Der Aufenthalt in der Kabine ist auf 6 Personen begrenzt. Die Duschen sind von maximal 4 Personen zu benutzen. Da wir in Asbeck nur eine gemeinsame Dusche haben, wird der Gastverein gebeten diese nach dem Spiel direkt zu nutzen, erst danach wird die Heimmannschaft duschen. Jede Mannschaft hat nach dem Spiel 30 Minuten Zeit, die Duschen und die Umkleidekabine zu nutzen, um die zwischenzeitliche Desinfektion zu gewährleisten. Schiedsrichter können in ihrer Kabine separat Duschen.

 

Es empfiehlt sich, bereits umgezogen die Platzanlage zu betreten und auch wieder zu verlassen!

 

  • Die Getränke für Heim- und Gastmannschaften sind in Eigenregie zu besorgen. Bitte sehen sie aus Sicherheitsgründen von Glasflaschen ab. Schiedsrichter bekommen wie üblich Getränke vom FC Germania gestellt.

 

  • Jede Mannschaft darf maximal 15 Spieler einsetzen, die zueinander Kontakt haben. Der Schiedsrichter und die Trainer/Betreuer zählen nicht dazu, da diese den nötigen Abstand von 1,5 Metern einhalten können. Die Startmannschaft hat sich separat aufzuwärmen. Auswechselspieler wärmen sich getrennt unter Einhaltung der Abstandsregel auf.

 

  • Beim Verweilen auf dem Gelände vor oder nach dem Spiel, muss der Mindestabstand eingehalten werden.

 

  • Das Clubheim bleibt während des Spieltages bis auf weiteres geschlossen. Es findet ein Verkauf an Getränken etc. am Fenster des Clubheims statt. (Mindestabstand bewahren)

 

Wir danken für euer Verständnis. Diese Maßnahmen sind der Coronaschutzverordnung geschuldet. Wir freuen uns dennoch auf euch als Zuschauer, Schiedsrichter und Gastmannschaft und auf einen sportlichen Wettkampf.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Ludger Wolter

Geschäftsführer und Hygienebeauftragter

FC. Germania Asbeck e.V.

Werde Teil vom FC Germania Asbeck

Habt Ihr Interesse, als Sponsor mit uns zu arbeiten oder in einem unserer Teams zu spielen?

Bleibe immer auf dem neuesten Stand mit unserer FC Germania Asbeck Facebook Seite

  • Weiß Facebook Icon

FC Germania Asbeck e.V.

info@germania-asbeck.de

Telefon: 02566-3058

48739 Legden  

Created with ❤️ by